Sie sind hier: Das Schützenjahr  2017

Nikolausschiessen am 8. Dezember

In der Adventszeit fand wieder unser traditionelles Nikolausschiessen statt. Dabei bringt jeder Teilnehmer ein kleines Überraschungspäckchen mit und bei der Siegerehrung darf sich dann wieder jeder ein Packerl aussuchen. Der Erstplatzierte hat den Vorteil, dass er die größte Auswahl hat.

Zu später Stunde schaute auch dieses Jahr wieder der hl. Nikolaus vorbei und hatte in seinem goldenen Buch genau aufgeschrieben, wer im abgelaufenen Jahr nicht brav wahr ;-)

Weihnachtliche Deko ...
Weihnachtliche Deko ...
... und die Päckchen bildeten den Rahmen
... und die Päckchen bildeten den Rahmen
Besuch des hl. Nikolaus
Besuch des hl. Nikolaus
Alle hörten gespannt zu
Alle hörten gespannt zu
Für einige gab es zur Belohnung ein Stamperl
Für einige gab es zur Belohnung ein Stamperl
Am Ende wurde noch gesungen
Am Ende wurde noch gesungen

Christkindlmarkt in Reichenbach Anfang Dezember

Wie jedes Jahr so war auch heuer am 1. Adventswochenende (2. - 3. 12.) wieder der Reichenbacher Christkindlmarkt am Klosterberg.

Bei idealem Glühweinwetter war wieder ein großer Andrang - auch bei unserer Bude.

An dieser Stelle wieder vielen herzlichen Dank an alle die uns unterstützen und mitgeholfen haben:

  • beim Aufbauen und Verkaufen am Christkindlmarkt
  • beim Plätzchenbacken, Räuchern und basteln
  • und nicht zuletzt beim Kaufen unserer Waren :-). 

Hier noch ein paar Fotos

Vorher ...
... Nachher
Stimmung am Abend Teil 1
und Teil 2

Neue Umkleide für Schützen im Oktober

Dass unsere (Jung-)Schützen sportlich seit einigen Jahren sehr erfolgreich sind, liegt neben dem Talent und Training auch an der Ausrüstung. Wo in den Anfangszeiten des Vereins ein Gewehr ausreichen musste, gehören mittlerweile Schießjacken, -hosen, -schuhe, ... zur Standardausrüstung.

Deshalb wurde unser Schützenheim nun um eine kleine "Umkleidekabine" erweitert. Und unsere Jungschützinnen ließen es sich nicht nehmen bei den Malerarbeiten mit Hand anzulegen :-)


Gauball am 20. Oktober

Ende September anfang Oktober werden jährlich die Gaupokale und der Gauschützenkönig ausgeschossen. Geehrt werden die Sieger und neuen Würdenträger dann beim Gauball, der dieses Mal in Neuhaus stattfand.

Tamara Zankl wurde dieses Jahr neue Gaujungendkönigin und ausserdem konnte Sie mit Ihrer Mannschaft den Gaupokal in der Jugend gewinnen.

Die Pokalsieger
Die Würdenträger

Kirta in Reichenbach am 15. u. 16. Juli

Traditionell am 3. Wochenende im Juli findet in Reichenbach der Kirta statt.

Bei traumhaftem Wetter konnten wir ein schönes Fest mit den Ortsvereinen und den zahlreichen Gästen feiern.

An dieser Stelle sagen wir auch Danke an alle, die für das Gelingen des Festes Ihr Scherflein beigetragen haben:

  • Wir bedanken uns bei allen fleißigen Händen, die bei der Vorbereitung, beim Auf-und Abbau, mit Kuchenspenden und beim Einsatz am Festwochenende den Verein tatkräftig unterstützt haben.
  • Bedanken möchten wir uns auch bei der Gemeinde, die den Festplatz zur Verfügung gestellt hat.
  • Ein Dank gilt auch dem Burschenverein fürs Aufstellen des Kirtabaums und der Feuerwehr für die Verkehrssicherung am Sonntag.
  • Und nicht zuletzt gilt der Dank allen Vereinen und Gästen aus nah und fern, die mit uns gemeinsam das Jubiläum feierten.

Hier ein paar Bilder vom Fest:

Ein Kirtabaum durfte nicht fehlen
Ein Kirtabaum durfte nicht fehlen
Am Samstag heizten die ...
Am Samstag heizten die ...
... Oberpfalz-Schlawiner ein
... Oberpfalz-Schlawiner ein
Einzug der Ortsvereine
Einzug der Ortsvereine
Für Kinder war einiges geboten
Für Kinder war einiges geboten
Am Sonntag waren die Sollbacher Musikanten da
Am Sonntag waren die Sollbacher Musikanten da
Ein Blick ins Festzelt
Ein Blick ins Festzelt
Ein Panorama
Ein Panorama

Regentalpokalschießen vom 30. Juni - 2. Juli

Dieses Jahr waren wir Hubertusschützen wieder der Ausrichter des traditionellen Regental Wanderpokalschießens, dass jährlich zwischen den Schützenvereinen aus Wald, Kirchenrohrbach und Reichenbach ausgeschossen wird.

Wir waren auch dieses Jahr wieder sehr erfolgreich und konnten mit den folgenden Mannschaften den Wanderpokal gewinnen: LG Jugend, LG Damen und LG Herren.

Mehr Infos zum Regentalpokalschießen und Ergebnislisten findet Ihr hier!

Die Sieger des Regentalpokals 2017
Die Sieger des Regentalpokals 2017

Gemeindeschießen vom 16. - 19. Juni

2017 fand wieder unser Gemeindeschießen statt. Auch dieses mal fanden sich zahlreiche Mannschaften aus dem Gemeindebereich ein, die Ihr Glück versuchten.  Hier die Gewinnerfotos.

Die Ergebnislisten des Einzel- und des Mannschaftswettbewerbs findet Ihr hier!

Die Sieger der Preise und Pokale
Die Sieger der Preise und Pokale

Osternestschiessen am 8. April

Wie immer konnten die Teilnehmer Osternester gewinnen
Wie immer konnten die Teilnehmer Osternester gewinnen

Alle Jahre wieder ...

... findet das Osternestschiessen statt ;-).

Auch dieses Jahr wurden wieder Osternester ausgeschossen. Dieses Jahr zeigte der Nachwuchs den etablierten Schützen wie es geht. Siegerin wurde Elena Lichtenwald. Sie hatte somit die größte Auswahl bei den Nestern.


Jahreshauptversammlung am 25. März

Bei der Jahreshauptversammlung konnte der Schützenmeister wieder zahlreiche Mitglieder im ehemaligen Gasthaus Eichinger willkommen heißen.

Höhepunkt waren dabei wieder die zahlreichen Ehrungen, u. a. für mehr als 30-Jahre aktive Sportschützen. Zum zweiten Mal fand auch die Königsproklamation bei der Versammlung statt.

Die Ergebnisse der Vereinsmeisterschaft und des Königsschießens findet Ihr hier!

Die geehrten Mitglieder
Die geehrten Mitglieder
Die neuen Würdenträger (Könige und Vereinsmeister)
Die neuen Würdenträger (Könige und Vereinsmeister)

Faschingszug am 28. Februar

Auch dieses Jahr schlängelte sich wieder ein Gaudiwurm durch unseren Ort. Fast wärs ein "Regenwurm" geworden. Doch zahlreiche Besucher ließen sich vom Wetter nicht abhalten und säumten den Staßenrand

Unser diesjähriges Motto: "Kinderwagen"

Die Bilder des gesamten Umzugs findet ihr hier!


Faschingsschießen am 25. Februar

Den Anfang des Schützenjahres macht mittlerweile das Faschingsschießen. Dabei stehen die sportlichen Leistungen eher im Hintergrund und die Geselligkeit rückt nach vorne.

Auch dieses Jahr fanden sich wiede zahlreiche Maskierte ein und brachten ein Überraschungspäckchen mit. Zudem wurde wieder eine Faschingskönigswürde und ein -Pokal verliehen.

Die neue Herrscherin des Schützenfaschings ist Maria Fries und unser Jungschütze Daniel Medved konnte einen handlichen Pokal mit nach Hause nehmen :-)